Abteilung für Personal- und Personalentwicklung
Berufsausbildung

Herzlich willkommen

wir bieten neben Studium und Forschung auch vielfältige Möglichkeiten, einen Beruf zu erlernen. Jährlich stehen ca. 25-30 Ausbildungsplätze zur Verfügung.
Wir bilden in zehn modernen Berufen nach dem dualen System (Berufsschule und Praxis) aus.

Wenn du neugierig und motiviert bist, etwas leisten willst und die Forschung und Lehre "im Hintergrund" unterstützen möchtest, freuen wir uns auf deine Bewerbung!


Das bieten wir

  • eine engagierte Betreuung und Unterstützung durch die Ausbilder und Ausbilderinnen,
    Exkursionen, regelmäßige Azubitreffen und Entwicklung eines guten Netzwerkes untereinander

  • 30 Tage Urlaub im Jahr, Jahressonderzahlung im November, Azubiticket, zusätzliche Betriebsrente im öffentlichen Dienst (VBL), Vermögenswirksame Leistungen (VWL),
    Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung in Höhe von 400 Euro und ggf. Heimfahrttickets

  • vielfältige Sportangebote in der Zentraleinrichtung Hochschulsport, Fitnessstudios, Wassersportzentrum u.v.m.


Bewerbungszeitraum

Deine Bewerbung nehmen wir ab 01. September 2021 entgegen.

Die Bewerbungsfrist für die Berufe Verwaltungsfachangestellte*r und
Fachangestellte*r für Medien und Informationsdienste verlängert sich und endet vorerst am 31. Januar 2022,
für alle anderen am 28. Februar 2022, für den Beruf Industriemechaniker*in sowie für den Beruf Veranstaltungskauffrau/Veranstaltungskaufmann ist eine Bewerbung bis zum 15. Mai 2022 möglich.



Mehr Informationen finden sich hier

Informiere dich zunächst über das Bewerbungsverfahren . Weitere ausführliche Hinweise z. B. zu den jeweiligen Ausbildungsinhalten, Ausbildungsbeginn und -dauer, Voraussetzungen und Bewerbungsverfahren finden sich bei den einzelnen Ausbildungsberufen: